Telefon: 0677-61 62 69 19
bibliothekgrafenwoerth3484@gmail.com

„LESERstimmen – Der Preis der jungen LeserInnen“ ist ein vom Büchereiverband Österreichs organisiertes Kinder- und Jugendliteraturfestival. Das Festival wird von 18. März bis 31. Mai 2019 stattfinden. Ein Beirat hat im Oktober 2018 zwölf Werke der Kinder- und Jugendliteratur nominiert (hier geht´s zu den Büchern), deren AutorInnen und IllustratorInnen in Österreichs öffentlichen Bibliotheken lesen werden. Das junge Publikum wird per Stimmkarte entscheiden, welches Buch das beliebteste ist und mit dem „Preis der jungen LeserInnen“ ausgezeichnet wird.

 

Ablauf der Aktion

Mitte März bis Ende Mai:
  Von 18. März bis 31. Mai können die Stimmkärtchen in den Bibliotheken abgegeben werden.

31. Mai:
Einsendeschluss für die Stimmkarten (Datum des Poststempels): Bis zu diesem Datum haben die LeserInnen Zeit, aus den zwölf LESERstimmen-Büchern ihr Lieblingsbuch zu wählen. Jede eingesendete Stimmkarte zählt als Los – zum einen für den Leser bzw. die Leserin und zum anderen für die Bibliothek.

Juni und Juli:
Der „Preis der jungen LeserInnen“ wird an die Autorin oder den Autor des Buches mit den meisten Stimmen verliehen. Die GewinnerInnen des LESERstimmen-Gewinnspiels werden gezogen und die Preise versandt.