Lesemeister 2015

 

Bereits zum zweiten Mal hat die Bibliothek der Volksschule im Rahmen des Grafenwörther Kindersommers an der Aktion teilgenommen und wieder hat ein Kind aus unserer Gemeinde gewonnen. Florian Ertl, 11 Jahre, heißt der glückliche Gewinner.

 

Die Kinderleseaktion „Lesemeisterin/Lesemeister gesucht“ wurde von Forum Land initiiert und inzwischen zum dritten Mal gemeinsam mit der Servicestelle „Treffpunkt Bibliothek“ durchgeführt. Sie soll die Freude am Lesen bei den Kindern fördern und dabei gleichzeitig die jungen Lesermeisterinnen und Lesemeister animieren, ein Buch kritisch zu beurteilen. Heuer haben sich rund 70 niederösterreichische Bibliotheken an dieser Aktion beteiligt, 1.200 Kinder haben ihre Meinungskärtchen eingesandt.
„Lesen ist überaus wichtig für die Entwicklung von Kindern. Bücher erweitern nicht nur den Wortschatz, sie fördern auch das soziale Verhalten, beflügeln die Phantasie und lehren kritisch zu denken“, freut sich Forum Land - Obfrau und Bauernbunddirektorin Klaudia Tanner über den Erfolg dieser Aktion.
Wir freuen uns schon auf eine neuerliche Teilnahme im Sommer 2016!